VSJS Logo

Verband saarländischer Jugendzentren in Selbstverwaltung e.V.

+++ Startversion - bitte alle mitschreiben - Startversion +++

Das "Milchhäuschen" Wecklingen

Kleiner Club – große Gemeinschaft. Das Milchhäuschen in Wecklingen

Ich bin Manuel Nicklaus aus Wecklingen, geboren 1989. Von ungefähr 2005-2007 war ich Vorsitzender im Jugendclub meines Heimatdorfes, dem Milchhäuschen. Eine sehr prägende Zeit! Bis heute bin ich auch mit Mitte 30 noch gerne im Milchhaus zu Gast und wäre vor wenigen Wochen fast erneut in den Vorstand gewählt worden, konnte mich aber davor drücken 😄 Jetzt ist Zeit für andere, ein halbes Leben ist es her, dass ich unsere Geschicke gelenkt habe. 

In unserem Dorf ist der Jugendclub auch verantwortlich für die Organisation der traditionellen Kerb, dem größten Event des Jahres am dritten Wochenende im September. Seit dem Jugendalter kennt mich deshalb das ganze Dorf, mit dem ich mich bis heute sehr verbunden fühle und wo ich 2017 wieder hin zurückgezogen bin. Ich kann an fast jeder Tür klingeln und werde auf einen Kaffee oder ein Bier eingeladen. Außerdem hat mein frühes ehrenamtliches Engagement im Dorf mir den Weg für spätere Tätigkeiten geebnet, sei es im Landesvorstand der Grünen Jugend Saar, im Fachschaftsrat Politikwissenschaft der Universität Mainz, oder meine beiden Freiwilligendienste in Südafrika. 

In den letzten Jahren, seit ich unter dem Pseudonym Manu Meta eine berufliche Karriere als Musiker und Künstler eingeschlagen habe, habe ich immer wieder im Rahmen von Songwriting Workshops und Rap AGs mit Kindern und Jugendlichen zusammen gearbeitet und damit nationale Wettbewerbe gewonnen. Die prägenden frühen Jahre im Jugendclub Wecklingen und das Übernehmen von Verantwortung für meinen Freundeskreis und mein Dorf haben mir diesen Lebenslauf maßgeblich mit ermöglicht. Ich danke auch ganz besonders JUZ United, allen voran Kerstin und Birgit, für die langjährige Unterstützung und wertvolle Zusammenarbeit! Mögen noch viele Jahre folgen…